Hier zuhause? 900 Jahre jüdische Geschichte(n) in Thüringen

Jüdisches Leben in Deutschland blickt auf eine 1.700 Jahre alte Geschichte zurück, in Thüringen finden sich Zeugnisse jüdischer Kultur, die über 900 Jahre alt sind. Mit vielen Ausstellungen und Veranstaltungen werden im Jubiläumsjahr 2021 das jüdische Leben und seine Geschichte in Thüringen gefeiert.

Der Kulturrat Thüringen möchte die vielfältige jüdischen Geschichten vor allem im ländlichen Raum erzählen. Er lädt gemeinsam mit Institutionen und Vereinen vor Ort Thüringer*innen zu Bildungs- und Kulturveranstaltungen ein. Lokale Spuren jüdischer Geschichte, aber auch gelebte jüdische Kultur im Hier und Jetzt, werden dabei eine ebenso zentrale Rolle spielen wie die gesellschaftliche Verantwortung, sich antisemitischen Entwicklungen entschlossen entgegen zu stellen.